Alle schulpflichtig werdenden Kinder sowie ggf. auch jüngere Kinder auf Antrag (Kann-Kinder) werden von den Eltern am 05.11. oder 07.11.2019 persönlich an der Grundschule am Standort Lichtendorf angemeldet. Zur Anmeldung vereinbaren Sie bitte vorab ab dem 28.10.19 telefonisch einen Termin mit dem Sekretariat der Schule (montags 8-12 Uhr, dienstags 8-14 Uhr und donnerstags 8-13 Uhr, Tel.: 0231/50-12260. So können Sie Wartezeiten vermeiden.

Was müssen Sie zur Anmeldung mitbringen?
Bei der Anmeldung wird die Geburtsurkunde des Kindes benötigt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie außerdem ein Foto Ihres Kindes (10 x 15) für die Willkommenswand mitbringen. Und natürlich kommt das Kind selbst auch mit zur Anmeldung.

Was passiert am Anmeldetag?
Im Sekretariat werden die persönlichen Daten aufgenommen. Anschließend findet ein Kennenlerngespräch mit der Schulleitung statt. Dies ist kein Test, sondern lediglich eine Überprüfung des individuellen Entwicklungsstandes in den wesentlichen Schulfähigkeitsbereichen. Die Ergebnisse werden mit den Eltern besprochen, Fördernotwendigkeiten somit früh erkannt.

Was ist die schulärztliche Untersuchung?
Vor Vollendung des sechsten Lebensjahrs findet die schulärztliche Untersuchung im Gesundheitsamt der Stadt Dortmund statt. Hierzu erhalten Sie vom Gesundheitsamt eine gesonderte schriftliche Benachrichtigung.

Wie läuft der Einschulungstag ab?
Am Abend vor dem Einschulungstag (12.08.2020) findet um 18.00 Uhr ein Einschulungsgottesdienst in der Katholischen Kirche St. Bonifatius, Lambergstraße 33, 44289 Dortmund statt. Der Einschulungstag selbst (13.08.2020) beginnt um 9.00 Uhr an jedem Standort mit einer Einschulungsfeier. Es gibt eine kurze Begrüßung der Schulanfänger und der Gäste. Anschließend gehen die Kinder für ihre erste Unterrichtsstunde in den Klassenraum (Dauer ca. 45 Minuten). In dieser Zeit laden wir Eltern und Gäste herzlich ins Elterncafe ein.


Sie möchten uns zuvor kennenlernen? Wie geht das? Zum Beispiel so: (Die jeweils aktuellen Termine entnehmen Sie zusätzlich bitte dem Kalender auf dieser Homepage.)

- Schnuppertag für die Kinder
Im Frühjahr statten uns die Kindertageseinrichtungen im Bezirk mit den neuen Schulkindern einen "Schnupper-Besuch" ab und diese nehmen in Kleingruppen an einer Unterrichtsstunde der 1. bzw. 2. Klassen teil. Diese Stunde soll Ihrem Kind Vorfreude und Zuversicht für den neuen Lebensabschnitt geben, Ängste nehmen und erste Kontakte zu Lehrern und Mitschülern anbahnen. Die Kindertagesstätten Edelrosenstraße, Ligusterweg und Zappelbande unterstützen diese Schnupperstunden und kommen mit den angemeldeten Kindern zu uns. Sollte Ihr Kind keine der aufgelisteten Kitas besuchen, so können Sie selbstverständlich auch privat mit Ihrem Kind zu uns kommen. Um allen Kindern gerecht zu werden, bitten wir in diesem Fall um eine kurze telefonische Anmeldung.

- Der Informationsabend für die Eltern der 4-jährigen und für alle Interessierten.
Dieser Informationsabend ist eine Kooperationsveranstaltung mit den Kindertagesstätten Edelrosenstraße, Ligusterweg und Zappelbande. Wir geben Ihnen Informationen zur Entwicklung und Förderung Ihres Kindes über den Zeitraum bis zur Einschulung. Nutzen Sie den Abend für Gespräche mit Erzieherinnen und Lehrerinnen aller Einrichtungen. Gerne können Sie auch Fragen zur Einschulung und zum Anfangsunterricht stellen.

 - Der Informationsabend für Eltern
Am 10.10.2019 um 19 Uhr findet im Gebäude Lichtendorf ein Informationsabend der Schulleitung über den Ablauf der Anmeldung sowie über die folgenden Schritte bis zur Einschulung im Sommer 2020 statt. Für Ihre Fragen haben wir ein offenes Ohr und beantworten diese gerne.

- Tag der offenen Tür
Am 05.10.2019 haben wir von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr einen Tag der offenen Tür. An beiden Schulstandorten stehen Ihnen Schulleitung, Lehrer, Schüler und helfende Eltern mit vielen Informationen rund um die ersten vier Schuljahre zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen. Nutzen Sie unsere zahlreichen Informationsangebote, schnuppern Sie in die verschiedenen Unterrichtsfächer hinein oder werden aktiver Teil davon. Sie können die Räumlichkeiten unserer Gebäude sowie die Außenanlagen eigenständig oder angeleitet erkunden und bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum Gespräch nutzen.

- Gartentage
Der Schulstandort in Sölderholz verfügt über einen außergewöhnlichen und bereits vielfach prämierten Schulgarten. In diesem lernen die Kinder den achtsamen Umgang mit der Natur, ernten Früchte und Gemüse und verarbeiten dieses zu verschiedenen Speisen. Unser Schulgarten wird auch im Rahmen von Schulgartentagen gemeinsam von Lehrern, Eltern, Kindern und Freunden unserer Schule gepflegt. Kommen Sie dazu, nutzen Sie die Möglichkeit für ein unverbindliches Gespräch und bekommen einen Eindruck von unserem Schulleben.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!!!