Im Herbst 2020 haben die 4.Klassen unserer Schule am 1. Dortmunder Vielseitigkeitswettbewerb teilgenommen. Dieser Wettbewerb wurde vom Ausschuss für den Schulsport der Stadt Dortmund ins Leben gerufen, da aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Schuljahr alle Stadtmeisterschaften der Dortmunder Schulen abgesagt werden mussten. Den Kindern sollte aber trotz der aktuellen Lage eine Möglichkeit geboten werden, sich sportlich zu betätigen und im Wettbewerb zu messen. Der Wettbewerb bestand aus vier Übungen, die klassenintern durchführt wurden: 1. Übung: Seilspringen 2. Übung: Sternlauf mit Zielwerfen 3. Übung: Hackenschießen 4. Übung: Risikosprint
An dem Wettbewerb haben 21 Grundschulen mit insgesamt über 900 Schülern und Schülerrinnen teilgenommen. Unsere 4. Klassen haben einen hervorragenden 3. Platz belegt. Bei der Übung Seilspringen hat unsere Schule sogar die meisten Punkte erzielt. Am Freitag wurden dann die 4. Klassen mit der Übergabe eines 100 Euro Gutscheines belohnt. Herr Matthiensen vom Ausschuss für den Schulsport übergab den 4. Klassen persönlich den Gutschein. Welche Sportgeräte nun für die 100 € angeschafft werden, wird in den 4. Klassen noch beraten.

IMG 20210619 WA0009